Dominik Schneider

Musiker, Flötenbau und gelegentlich Fotografie

Manuskripte: Online Ressourcen

Auf dieser Seite finden Sie einige Links zu Manuskripten des Mittelalters/Renaissance (bitte das Kleingedruckte beachten!):

IMG_6318

Musica enchiriadis – Hoger von Werden(?):
Bamberg, Staatsbibliothek, Msc Class 9 (um 900)
Bamberg,Staatsbibliothek, Msc Var 1 (um 1000)
Düsseldorf, Universitätsbibliothek, K03:H03 (Fragment) – Seite 1 2 3 4 (um 900)

Gregorianik:
Karlsruhe, Badische Landesbibliothek, Antiphonarium, Aug. perg. 60 (12. Jh)
Karlsruhe, Badische Landesbibliothek, Missale – St. Peter perg. 14 a (~Ende 13 Jh.)
St Gallen, Hartker – Antiphonarium officii (~990-1000):
Teil 1: Cod. Sang. 390
Teil 2: Cod. Sang. 391
Einsiedeln, Codex 121 (1151) Graduale – Notkeri Sequentiae
Einsiedeln, Codex 611[89] (vor 1314) Antiphonarium pro Ecclesia

Altrömische Handschriften:
Biblioteca Apostolica Vaticana, Vat. lat. 5319

Hildegard von Bingen:
Rupertsberger Riesenkodex (Wiesbaden Handschrift Nr. 2)
Codex Dendermonde (Sint-Pieters- en Paulusabdij – ms. 9)
Liber Scivias (Heidelberg Cod. Sal. X,16)

Troubadour/Trouvere:
Français 146 (1301-1400)
Manuscrit du Roi (Français 844) (~1300) ~ Info bei Diamm
Chansonnier Cangé (Français 846) (~Ende 13.Jh)~ Info bei Diamm
Chansonnier La Vallière (Français 22543) (14. Jh)
Researchblog von Elizabeth Eva Leach

St. Martial Handschriften:
Paris:
BN lat. 776 Graduale Albiense (1001-1100)
BN lat. 903 Graduale, Troparium et Prosarium ad usum Sancti Aredii (1001-1400)
BN lat. 1118 Tropaire-Prosaire à l’usage d’Auch. (990-1010)
BN lat. 1121 Troparium, prosarium, processionale, tonarium Sancti Martialis Lemovicensis (1001-1025)
BN lat. 1135 Cantatorium Sancti Martialis Lemovicensis (1001-1100)
BN lat. 1139 (11.-13.Jh) ~ Info bei Diamm
BN lat. 3549 (12.-13.Jh) ~ Info bei Diamm
BN lat. 3719 (12.-13.Jh) ~ Info bei Diamm
London:
Add MS 36881 (12.Jh) ~ Info bei Diamm

Liederbücher:
Jenaer Liederhandschrift (Ms. El. f. 101, trans) (~1330)
Kolmarer Liederhandschrift (BSB Cgm 4997) (~1460)
Liederbuch der Anna von Köln (Berlin mgo 280)
Utrechter Liederbuch (Berlin mgo 190) (~1450-1550) ~ Info bei Diamm
Rostocker Liederbuch (phil. 100/2)Info bei Diamm
Lochamer Liederbuch/Fundamentum organisandi [Paumann] (Mus.ms. 40613) (~1452-60) ~ Info bei Diamm

große Heidelberger Liederhandschrift (Cod. Pal. germ. 848, Codex Manesse) (~1300-1340)
kleine Heidelberger Liederhandschrift (Cod. Pal. germ. 357) (~1270/80 bis 14.Jh)
Weingartner Liederhandschrift (HB XIII 1) (14.Jh)
Carmina Burana (Clm 4660) (vor 1250)
– Textedition CB: Bibliotheca Augustana (und Textedition der Carmina Cantabrigiensia)
zur Musik: Research Blog von Henry Hope

The Loire Chansonniers (Copenhagen [Index], Laborde [Index], Mellon [Index], Wolfenbuttel [Index]) (15. Jh)
Codex Speciálník (CZ-HKm MS II.A.7) (15. Jh)~ Info bei Diamm
Das Liederbuch des Hartmann Schedel (BSB Cgm 810) (Mitte 15.Jh) ~ Info bei Diamm
Das Liederbuch des Johannes Heer (Cod. Sang. 462) (~1510) ~ Info bei Diamm
Chorbücher der Alamire Gruppe (Österreichische Nationalbibliothek)

Cantigas de Santa Maria (Ms b.I.2[j.b.2]) (~Mitte 13.Jh) – Index
– more about medieval Galego-Portuguese song repertory
Llibre vermell de Montserrat (~1399) – Info

Notre Dame Repertoire:
Cod. Sang. 383 (vor 1250) ~ Info bei Diamm
GB-Lbl Egerton 274 (13.-15.Jh) ~ Info bei Diamm
Codex Las Huelgas (Burgos) (fertiggestellt 1325, Transkription) ~ Info bei Diamm
F MS Pluteus 29.1 (13.Jh) ~ Info bei Diamm
W1 Helmst 628
(13.Jh)~ Info bei Diamm
W2 Helmst 1099
(13.Jh) ~ Info bei Diamm
E Mm 20486 (13.Jh) ~ Info bei Diamm
Bamberg Lit 115 (2. Hälfte 13.Jh) ~ Info bei Diamm
Montpellier H196 (~1280 und später) ~ Info bei Diamm
– Mottettenhandschriften: Willi Apel zur Notation
– weitere Motettenhandschriften: Researchblog von Elizabeth Eva Leach

Quellen für Instrumentalmusik:
Estampies & Danses Royales (siehe fol.5r, fol. 103v-104v)
Manuscrit du Roi (Français 844) (~1300) ~ Info bei Diamm
ital. Instrumentalmusik (siehe fol. 56v-63v)
London Add 29987 (14.Jh) ~ Info bei Diamm
Buxheimer Orgelbuch (Hbh/Dp 5352 b-1) (Ende 15.Jh)
Fundamentum organisandi [Paumann]/Lochamer Liederbuch (Mus.ms. 40613) (~1452-60) ~ Info bei Diamm
Harmonice Musices Odhecaton (gedr. Ottaviano Petrucci) (1501)

Datenbanken / Nachschlagewerke:
The CANTUS DatabaseSuchfunktion für viele liturgische Melodien (u.a. nach Incipit, litugischem Kontext)
Cantus Manuscript Database Inventories of Chant Sources
BVMM – Bibliothèque virtuelle des manuscrits médiévaux
Search the Liber UsualisDas Liber Usualis mit Textsuchfunktion
Antiphonale Monasticum – Die Version von 1934 online!
Musica Sacra – gregorianisches Repertoire (u.a. Graduale Romanum 1961)
DIAMMDigital Image Archive of Medieval Music
GregoBase A Database of Gregorian Sources
académie de chant grégorien – Gregorianisches Repertoire
Machaut Resources – Manuscripts Online (Stanford University)
British Library Online – Digitalisate aus der Londoner Bibliothek
Bibliothèque nationale de France  – Digitalisate aus der Pariser Bibliothek
Cantus Planus – Musikhandschriften der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien
PEM Portuguese Early Music Database
NAD – Nationell Arkiv Databas (Schwedisches Reichsarchiv)
Musicologie MédiévaleManuskripte, Research Tools, Bibliographien…
La Trobe – Medieval Music Database
Pythagorean TuningArtikel über die Pythagroräische Stimmung im Kontext der Mehrstimmigkeit
Adriano Capelli: Lexicon Abbreviaturarum – Wörterbuch lateinischer und italienscher Abkürzungen
Corpus des Troubadours – Eine Datenbank mit sehr viel Information über das Troubadour Repertoire
IDEM – Integrated Database for Early Music

Bitte defekte Links oder Anregungen über die Kontaktseite melden, danke! 😉

 

 

 

 

 

Advertisements

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: